Presseinformationsübersicht
RS_Flughafen_007_HR_sm
Europas Metropolen wachsen, auch in Berlin steigt der Bedarf an neuem und leistbarem Wohnraum stetig. Auf dem ehemaligen Gelände von Berlin Chemie, am Rand des Landschaftsparks Johannisthal, hat die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbh ein autofreies Quartier mit 314 Wohnungen, Gewerbeflächen, einer Großtagespflege für Kinder sowie einer Quartiersgarage mit 123 Stellplätzen für Elektrofahrzeuge und PKW errichtet. Von insgesamt 20 freistehenden Häusern wurden sieben in Holz-Hybridbauweise realisiert. Rubner Holzbau zeichnet für die Holzbauplanung, werkseitige Vorfertigung sowie Montage vor Ort verantwortlich.
Sydney Fish Market - © Infrastructure NWS_1_sm
1.600 m3 Brettschichtholz aus Fichte, 150 Tonnen Stahl sowie das gebündelte Know-how von Rubner Holzbau sind nötig, um die aufsehenerregende Dachkonstruktion auf dem Gebäude des neuen Sydney Fish Market zu realisieren. Die verbauten Dachelemente fügen sich zu einer scheinbar wellenförmigen Bewegung zusammen, die dem gesamten Objekt seinen einzigartigen ikonischen Charakter verleiht. Dazu bestimmt, eine der wichtigsten sozialen und touristischen Destinationen der Stadt zu werden, stellt der neue Sydney Fish Market ein Leuchtturmprojekt der Regierung von New South Wales dar, das durch die Schaffung eines weltweiten Wahrzeichens den Tourismus sowie die ansässige Fischerei-Industrie unterstützen wird.
IMG_1332
Auf 1.450 Meter Seehöhe liegt das neu errichtete Aparthotel „The Base“ in Andermatt in der Schweiz. Mit zehn luxuriös ausgestatteten Suiten und Zimmern bietet es Schweizer Gastlichkeit auf höchstem Niveau – sowohl sommers wie auch winters. Dass dieses exklusive Hotelprojekt in Holzbauweise und mit Rubner Holzbau ausgeführt wurde, hat mehrere gute – auch konstruktive – Gründe.
holzius_baden219780(c)michael liebert
Die Architektur dieses holzius Projekts spiegelt die baulichen Zielsetzungen der Auftraggebenden wider: nachhaltig, naturnah und leimfrei bauen mit Holz. Das Resultat ist ein klar strukturiertes und nach außen hin offenes Wohnhaus, das den Bewohnenden die Möglichkeit gibt, die umgebende Natur unmittelbar in den Lebensalltag zu integrieren.
Garbe_Roots_Außenvisualisierung_Promenade
Am 13. September 2021 feierte die Garbe Immobilien-Projekte GmbH gemeinsam mit Hamburgs Erstem Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Rubner Holzbau Augsburg die Grundsteinlegung des „Roots“ – Deutschlands höchstem Holzhochhaus. Auf einer Bruttogeschossfläche von rund 20.600 m2 entstehen 181 Wohneinheiten. Die Fertigstellung des „Roots“ ist bis 2024 geplant. Das Projekt wurde vom Hamburger Architekturbüro Störmer Murphy and Partners entworfen, für die technische und konstruktive Realisierung zeichnet Rubner Holzbau Augsburg verantwortlich. Das Investitionsvolumen beträgt 140 Mio. Euro.
9 STRUTTURA FUORI SALONE_32 2
Houseboat – der Name des Entwurfs von Architekt Lucio Micheletti ist Programm. Der kleine blaue Turm präsentiert sich im Inneren als kompakter Wohnraum auf zwei Ebenen. Houseboat ist im Innenhof des Mailänder Leonardo-da-Vinci-Museums für Wissenschaft und Technik vor Anker gegangen. Die Installation ist Teil des Projekts RoGUILTLESSPLASTIC, das von Rossana Orlandi konzipiert und kuratiert wurde. Rubner Haus zeichnet für die Maßanfertigung des Holzgebäudes in nachhaltiger Bauweise verantwortlich.
Weitere Presseinformationen laden