Presseinformationsübersicht
FA200602_2816_sm
Die Paul-Gerhardt-Schule in Dassel trägt den Titel „Umweltschule in Europa“. Es war daher naheliegend, den Neubau der Sporthalle in Holzbauweise zu realisieren. Rubner Holzbau Augsburg zeichnet für die technische Umsetzung verantwortlich. Seit Ende 2020 bietet die Zweifeldsporthalle mit Tribünen und Nebenräumen ausreichend Platz für den Sportunterricht, Gottesdienste und außerschulische Veranstaltungen.
atomic8862(c)michael liebert_sm
Seit den 1920-er Jahren baut Rubner im wahrsten Sinn des Wortes auf den ökologischen Baustoff Holz und hat sich von einem kleinen Familienbetrieb zu einem führenden Anbieter im internationalen Holzbau entwickelt. Eine ähnliche Entwicklung nahm der 1955 gegründete Skihersteller Atomic, der sich von einem Einzelunternehmen zum weltweiten Marktführer für Alpinski entwickelt hat. Zwei Unternehmen, die eines verbindet: Holz. Und das neue Logistikzentrum im Salzburger Pongau.
KOCH_Tueren_Werkshalle Ansicht Süd-West
Mit der Übersiedelung des Produktionsstandorts der Koch Türen GmbH ins Tiroler Steinach am Brenner begannen die Probleme: Die Oberleitung der unmittelbar angrenzenden Bahnlinie verursachte bei Geschäftsführer Johann Koch und weiteren feinfühligen Mitarbeitern Kopfschmerzen und Unwohlsein. Grund genug, den Geomant und Baubiologen Harald Kunstowny mit der nachhaltigen Entstörung zu beauftragen.
Peter_Lechner_Backstube (1)
Das Bäckerhandwerk ist in Bewegung. Auch in der familiengeführten Bäckerei Lechner in Marbach an der Donau sorgt der Generationswechsel in der Geschäftsführung für frischen Wind. Nach knapp mehr als 30 Jahren übernimmt Peter Lechner von seinem Vater Peter Lechner sen. den Betrieb. Er und seine beiden Geschwister Verena und Paul wollen das Konzept der Regionalität und Nachhaltigkeit konsequent weiterführen.
Laura_und_Lena_Kasses_Betriebsuebernahme_IMG_0088
In der Slow-Bäckerei Kasses gehen die Uhren anders. Man baut eigenen Roggen für die Weiterverarbeitung an, kultiviert Teige über mehrere Tage und formt das Gebäck per Hand. Mit Lena (23) und Laura (21) Kasses wird das zeitlose Erfolgskonzept der Traditionsbäckerei in Thaya im Waldviertel nun in vierter Generation weitergeführt. Die beiden Bäckermeisterinnen haben auch diese Entscheidung gut reifen und entwickeln lassen.
006_sm
Ein Großbrand in Taufers, Südtirol, hat mehrere Häuser zerstört – und drei Familien sowie eine Schreinerei um ihr geliebtes Zuhause gebracht. Nach den Löscharbeiten, der Bestandsaufnahme und aller versicherungstechnischen Angelegenheiten, hat sich die Familie Christandl – Mutter Hedwig, Vater Werner und Sohn Ulli – entschieden, an derselben Stelle ein neues Haus zu errichten und das Gebäude an die aktuellen Bedürfnisse seiner Bewohner anzupassen. In seiner Funktion als technischer Leiter bei holzius konnte Ulli Christandl dabei jede Menge fachliches Know-how einfließen lassen und durch praktische Eigenleistungen vor Ort auch zusätzlich Geld sparen.
Weitere Presseinformationen laden