Presseinformationsübersicht
holzius-serfaus18062022-008
In der Gemeinde Serfaus leben rund 1.100 Einwohnerinnen und Einwohner in einer der idyllischsten Regionen Tirols. Brauchtum und Tradition werden aktiv gepflegt, die Landschaft und die Natur sind feste Bestandteile des täglichen Lebens. So auch für die Bauherren-Familie, die in Serfaus ein familienfreundliches Vier-Sterne-Hotel sowie rund einen Kilometer entfernt und etwas außerhalb des Ortes – als sogenannten Aussiedlerhof – einen landwirtschaftlichen Reitbetrieb mit Pferdehaltung und Pferdezucht führt. Dort sollte ein privates Wohnhaus für die ganze Familie, die Eltern und ihre beiden erwachsenen Töchter, errichtet werden.

Holzius_066_sm
Im Berner Seeland (Schweiz) erfüllen sich die Bauherren Sandra und Res Niederfriniger ihren Traum eines baubiologisch stimmigen Wohnhauses. Die leim- und metallfreien Wand-, Decken- und Dachelemente von holzius bilden die solide Basis für jede Menge konstruktiver und gestalterischer Details in handwerklicher Eigenregie.
KiGa_Altenmünster_2806_sm
Die offizielle Eröffnungsfeier und Einweihung der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Altenmünster erfolgte am Sonntag, den 24. Juli 2022. Insgesamt 73 Kinder erfüllen das Gebäude und seinen neu errichteten Zubau mit Leben.
vivius_5643_sm
Die mit holzius neu errichtete Wohnanlage der Diözese Bozen-Brixen ist aktuell das erste (und einzige) mehrgeschossige Vollholzhaus seiner Art in Südtirol. Das verarbeitete und verbaute Holz stammt aus den eigenen Wäldern, die umsetzenden Betriebe aus der unmittelbaren Region. Der kirchliche Auftraggeber legt bewusst Wert auf einen nachhaltigen Umgang mit der Umwelt, Gesellschaft und Schöpfung.
_2LI9505(c)michael liebert
Die Gärtnerei-Familie Starkl erfüllt sich den Wohntraum eines nachhaltigen Vollholzhauses.
Der Name Starkl steht – nicht nur in Aschbach Markt, sondern ganz Österreich – für ein außergewöhnlich vielseitiges Sortiment an Pflanzen für Haus, Garten, Balkon und Terrasse. Seit über hundert Jahren dreht sich das Familiengeschäft um die schönsten Kreationen der Natur, es ist deshalb mehr als verständlich, dass auch privat höchster Wert auf eine nachhaltige Lebensweise und ein ökologisches Lebensumfeld gelegt wird. Für Barbara und Josef Starkl hat es höchste Priorität, ein naturnahes Vollholzhaus mit gesundem Wohn- und Raumklima, möglichst ohne weitere Fremdstoffe, für sich selbst und ihre drei heranwachsenden Kinder zu bauen. Als Ruhepol für ein lebenswertes Leben.

holzius-bramboeck-badhaering2021-18_sm
Für die Planung und den Bau ihres neuen Wohnhauses hat sich Familie Bramböck ausreichend Zeit genommen. Schließlich galt es nicht nur, den richtigen Partner für die hohen Ansprüche an Baubiologie und -physik zu finden, sondern auch den geeigneten Platz am landwirtschaftlichen Anwesen in der Tiroler Gemeinde Bad Häring. Heute steht das gemeinsam mit holzius realisierte Wohnhaus optimal ausgerichtet in Mitten des sonnigen Grundstücks, umrahmt vom eigenen Wald.
Weitere Presseinformationen laden