Presseinformationsübersicht
Nachhaltigkeit ist seit vielen Jahren fest mit den Werten und im Handeln bei Schaeffler verankert. Als global agierendes Technologieunternehmen gestaltet die Schaeffler Gruppe den tiefgreifenden Wandel des Mobilitäts- und Energiesektors aktiv mit.
Mehr als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Kommunikationsabteilungen von Betrieben der Metalltechnischen Industrie NÖ bekamen bei einem gemeinsamen Employer Branding-Workshop praxiserprobte Tipps. Neben Kristina Knezevic (Country Managerin XING Österreich) referierte Patrick Ratheiser (Gründer/CEO von Leftshift One) Wissenswertes rund um den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) im Employer Branding. Inhaltlich zeichnete Natascha Deák (Inhaberin PR-Agentur Serendipity) für den Workshop verantwortlich.
Die additive Fertigung ist eine der wichtigsten Zukunftstechnologien der Branche. Darüber sind sich die Betriebe der Metalltechnischen Industrie NÖ (MTI) einig. Forschungsunternehmen wie die FOTEC oder Schulen wie die LBS Neunkirchen unterrichten Mitarbeiter und Lehrlinge auf diesem Gebiet. Betriebe wie Hirtenberger Engineered Surfaces spezialisieren sich auf die Oberflächennachbehandlung. Mit dem 3D-Druck etabliert sich ein komplementäres Fertigungsverfahren in nahezu allen Branchen.
Mit 1,25 Milliarden Euro Umsatz und einem neuen Rekord beim Personalstand schließt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist das Geschäftsjahr 2019 ab. Rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren zu Jahresende an zehn Standorten in acht Ländern bei der ZKW Group beschäftigt. Auch am Firmensitz in Wieselburg erreichte die Zahl der Beschäftigten mit 3.300 einen neuen Höchststand.
Neue Top-Technologie für die Landesberufsschule (LBS) Neunkirchen: Durch eine Kooperation von Land Niederösterreich, der Metalltechnischen Industrie (MTI) in der Wirtschaftskammer Niederösterreich und der Korneuburger Firma SMC verfügt die LBS Neunkirchen nun über eine von SMC entwickelte „Smart Innovative Factory“ (SIF-400).
Leichtbauroboter (LBRs) und kollaborative Roboter (Cobots) müssen in modernen Automatisierungs- und Fertigungsanlagen hoch dynamisch und präzise arbeiten. Basierend auf seiner jahrelangen Erfahrung im Bereich der industriellen Automation, hat Schaeffler neue, innovative Komponenten für LBRs und Cobots entwickelt und eröffnet sich damit neue Möglichkeiten in einem schnell wachsenden Marktsegment.
Weitere Presseinformationen laden

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit allen Presseinformationen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Presseinformationen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Top Presseinformationen

Pollmann China feiert Werksverdoppelung.
      
Kunshan/Karlstein. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung Pollmanns zur Eröffnung der 3. Ausbaustufe des Produktionsstandortes in der chinesischen Provinz Kunshan. Beim Festakt konnten nicht nur hochrangige Vertreter des offiziellen China begrüßt werden, im Zuge einer Marktsondierungsreise wohnte auch eine österreichische Delegation den Feierlichkeiten bei.


MTI im Dialog mit der Landeshauptfrau.
      
Am 23. Jänner fand bei der Firma Benda-Lutz in Nußdorf ob der Traisen (Bezirk St. Pölten-Land) ein Betriebsstammtisch mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und den Spitzenvertretern der Fachgruppe Metalltechnische Industrie NÖ (MTI) rund um Obmann Veit Schmid-Schmidsfelden statt.