Presseinformationsübersicht
Zum elften Mal fand im WIFI NÖ in St. Pölten der Netzwerktag der ARGE Naturwissenschaften (NaWi) statt. Im Mittelpunkt stand dabei das Thema „Wunderwerkstoff Metall“.
Am 23. Jänner fand bei der Firma Benda-Lutz in Nußdorf ob der Traisen (Bezirk St. Pölten-Land) ein Betriebsstammtisch mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und den Spitzenvertretern der Fachgruppe Metalltechnische Industrie NÖ (MTI) rund um Obmann Veit Schmid-Schmidsfelden statt.

Förderinitiative unterstützt innovatives HTL-Projekt mit bis zu 75.000 Euro.
Neue Chance für die HTLs, sich zusätzliche Mittel von 75.000 Euro zu sichern: Der von der Metalltechnischen und der Chemischen Industrie Niederösterreichs unter ihren Obmännern Veit Schmid-Schmidsfelden und Helmut Schwarzl ins Leben gerufene Wettbewerb „proHTL NÖ“ geht heuer in die mittlerweile dritte Runde. Mit dem Preisgeld prämiert wird das innovativste Projekt, das von einer der 14 niederösterreichischen HTLs oder der Chemie-HTL in der Wiener Rosensteingasse eingereicht wird.

Wie spannend die Naturwissenschaft ist und welche Möglichkeiten sie in der Berufswelt bietet, erlebten 13 bis 15-jährige Schülerinnen und Schüler aus den Neuen Mittelschulen und den AHS beim Experimentaltag im WIFI St. Pölten.
Im Oktober gab KONE eine Studie über die Zukunft des urbanen Wohnens und die Wünsche der österreichischen Gebäudebewohner in Auftrag. Über ein Drittel (35%) der Befragten geben an, dass ihr tägliches Leben einfacher wäre, wenn sie ihre Smartphones anstelle ihrer Hausschlüssel benutzen könnten, um in ihr Zuhause zu gelangen. Mit KONE Residential Flow, einer intelligenten Lösung, die die sichere und reibungslose Bewegung der Menschen in Wohngebäuden ermöglicht, ist KONE bestrebt, die Anforderungen des städtischen Lebens in der Zukunft zu erfüllen.
Wie sticht man mit einer Nachricht unter all der Informationsflut heraus? Rund 15 PR-Verantwortliche aus Unternehmen der Metalltechnischen Industrie NÖ (MTI) machten sich im Rahmen eines Workshops im NÖ Pressehaus mit den Regeln und Anforderungen der Presse vertraut, um die Arbeit der Redaktionen durch optimale Form, relevante Inhalte und angemessenes Timing zu erleichtern. Organisiert und durchgeführt wurde der Workshop unter dem Titel „Spielregeln für die Kommunikation mit Redaktionen“ von der Fachgruppe Metalltechnische Industrie NÖ und der PR-Agentur Serendipity aus Krems.
Weitere Presseinformationen laden

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit allen Presseinformationen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Presseinformationen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Top Presseinformationen

MTI im Dialog mit der Landeshauptfrau.
      
Am 23. Jänner fand bei der Firma Benda-Lutz in Nußdorf ob der Traisen (Bezirk St. Pölten-Land) ein Betriebsstammtisch mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und den Spitzenvertretern der Fachgruppe Metalltechnische Industrie NÖ (MTI) rund um Obmann Veit Schmid-Schmidsfelden statt.


Metalltechnische Industrie bezieht Position
      
Um den Status der Metalltechnischen Industrie als größte Industriebranche Niederösterreichs zu unterstreichen, übergab die Fachgruppe ein Positionspapier an Landeshauptfrau Johann Mikl-Leitner.