Presseinformationsübersicht
Gestalterisch dominierend ist die naturbelassene, offene Nordfassade, die straßenseitig als architektonische Visitenkarte mit hohen Wiedererkennungswert dient. Die Fassade besteht aus paarweise überkreuzten, 12 m hohen Stützen aus Brettschichtholz in Lärche. Durch ihre Verschränkung dienen sie als offene, ausgesteifte und tragende Struktur.
Am 15. September marschierten die niederösterreichischen Bäcker und Fleischer in ihren Berufstrachten samt ihren Zunftfahnen zur Basilika Sonntagberg, um ihre alle zwei Jahre stattfindende Wallfahrt feierlich zu begehen. Der Festzug, der von Bäckermeister Klaus Kirchdorfer initiiert wird, versammelte mehrere Generationen zur gemeinsamen Festlichkeit.
Die diesjährige Gewinnspielaktion „Wir backen für ihre Grillfeier“ der niederösterreichischen Bäckerinnen und Bäcker war abermals ein großer Erfolg. Unter den zahlreichen Teilnehmerinnen wurden nun die Preise – Gebäck für eine Grillfeier für bis zu 15 Personen – verlost.
In modernen Technologieunternehmen haben Produktion und Fertigungsprozesse heute eine Komplexität, die ohne Software nicht zu managen ist. Im Zuge eines noch höheren Vernetzungsgrades von Maschinen und Bauteilen (Schlagwort: Industrie 4.0) kommen sogenannte Manufacturing Engineering Systems (MES) ins Spiel, die mit allen Komponenten der Prozessautomatisierung verbunden sind. Das erlaubt Führung, Steuerung und Kontrolle der Produktion in Echtzeit. Der internationale Automobilzulieferer Pollmann mit Sitz in Karlstein hat sich sein MES vom waldviertler Spezialisten RMTH auf den Leib schreiben lassen.
Sicherheit, Nachhaltigkeit und Ästhetik: Diese Faktoren verbindet die Rubner Türen GmbH in ihren Produkten. Türen in Echtholz sind stark im Kommen – einem Material also, dem sich das Südtiroler Unternehmen seit Jahrzehnten verschrieben hat. Dabei setzt der Türen-Spezialist individuelle Kundenwünsche um, in Kleinstmengen ebenso wie in hohen Stückzahlen.
Während die Schüler ihre Sommerferien genießen, gehen die Umbau- und Erweiterungsarbeiten am italienischen Schulzentrum „Alexander Langer“ in Sterzing in die Endphase. Ökologisches Handeln, Wohlbefinden für Schüler und Lehrer sowie hervorragende klimatische Bedingungen sprachen für Holz als Baumaterial und für holzius, deren leim- und metallfreie, naturbelassene Vollholzelemente eingesetzt wurden.
Weitere Presseinformationen laden

Willkommen

in unserem Online-Pressecenter für Medien und Journalisten mit allen Presseinformationen und Downloads zu unserem Unternehmen und unseren Produkten.


ANMELDEN

Sie wollen unsere aktuellen Presseinformationen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Zum Presseverteiler


Top Presseinformationen

Pollmann China feiert Werksverdoppelung.
      
Kunshan/Karlstein. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung Pollmanns zur Eröffnung der 3. Ausbaustufe des Produktionsstandortes in der chinesischen Provinz Kunshan. Beim Festakt konnten nicht nur hochrangige Vertreter des offiziellen China begrüßt werden, im Zuge einer Marktsondierungsreise wohnte auch eine österreichische Delegation den Feierlichkeiten bei.


„Walden 48“ – Richtfest für das größte Holzgebäude Berlins.
      
Mit einem viel beachteten Richtfest wurde am 21. Februar die Fertigstellung des Rohbaus „Walden 48“ in der Berliner Landsberger Allee begangen. Das sechsgeschossige 60 Meter lange Holzmassiv-Wohngebäude unterstreicht einmal mehr die Bedeutung Berlins als Zentrum innovativer, urbaner Holzarchitektur. Der konstruktive Holzbau stammt aus der Hand von Rubner Holzbau.

MTI im Dialog mit der Landeshauptfrau.
      
Am 23. Jänner fand bei der Firma Benda-Lutz in Nußdorf ob der Traisen (Bezirk St. Pölten-Land) ein Betriebsstammtisch mit Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und den Spitzenvertretern der Fachgruppe Metalltechnische Industrie NÖ (MTI) rund um Obmann Veit Schmid-Schmidsfelden statt.